FormularCockpit

Mit dem FormularCockpit können medizinische Einrichtungen die für sie wichtigen Formulare selbst erstellen und pflegen - einfach und unkompliziert. Der Formulargenerator ist KIS-unabhängig und basiert auf MS Word©.

Wo andere Anwendungen tiefergehende Programmierkenntnisse erfordern, kann jeder berechtigte Nutzer im FormularCockpit mit wenigen Klicks ein neues Formular erstellen.
Dazu sind keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich.

Mit wenigen Klicks zum Formular

Mit dem FormularCockpit können Patientendaten, die ansonsten in verschiedenen Systemen verstreut sind, regelhaft in einem Formular zusammengefasst werden.

Dies geschieht im CockpitManagement im Segment Formularwesen.

Um eine Formularvorlage zu erstellen, greift der Nutzer auf einen umfassenden Pool an vordefinierten Textmarken zu. Via Doppelklick werden diese Textfelder an der gewünschten Stelle im Dokument eingefügt. Fertig ist das neue Formular.

Formulare, die im Word-Formulargenerator angelegt worden sind, erscheinen automatisch in der Verwaltung der Druckvorlagen. Mit Hilfe von Formulargruppen können die eingerichteten Formulare übersichtlich sortiert werden. So können Sie einfach und unkompliziert Formulare anlegen und verwalten - damit mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge bleibt.

Um die benötigten Informationen zu vervollständigen, ermöglicht das FormularCockpit, als Dokumentmanagementsystem, sowohl Zugriff und den Druck auf patientenbezogene Befunde, als auch auf einrichtungsbezogene Dokumente, wie z.B. dem aktuellen Speiseplan.

 

Textmarken für den Formulardruck
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ok